Unsere 37. Spargelausfahrt führte nach Bergheim


Mit einem reichhaltigen Frühstücks-Buffet bei Mo's Bikertreff begann die langersehnte Ausfahrt. Bereits beim Start mussten die Teilnehmer eine Zeitprüfung mit Lichtschranken absolvieren. Danach führte ein detailliertes Bordbuch die Teilnehmer über reizvolle Strassen nach Bergheim-Glessen zum Mittagessen.

Durch den Rhein-Kreis Neuss führte die 2. Etappe am Nachmittag. Nach einer letzten Sonderprüfung bei der Zielankunft, konnten die Teams sich auf ein leckeres Spargelessen freuen.

Nach dem Essen im Saal der Hausbrauerei "Schmitz-Mönk", erfolgte die mit Spannung erwartete Siegerehrung. Neben einer limitierten Plakette für alle Teams gab es traditionell für die Plätze 1 - 3 wieder Körbe mit frischen Spargel.

Zuerst galt es aber sich bei den teilnehmenden Kindern zu bedanken. 11 Kinder bekamen einen eigenen Pokal zur Erinnerung an dieser Ausfahrt.

Platz 3 und damit einen Korb mit 1 kg frischen Spargel aus Brüggen sowie einen Glaspokal ging an das Damenteam Sabine und Karoline Heiwolt. Über Platz 2 und damit über 2 kg Spargel konnten sich das Team Susanne und Dirk Thora mit den Kindern Nienke und Emilie freuen. Das beste Team war die Start Nr. 33 mit einem Morgan. Friedrich und Bettina Lang aus Krefeld erhielten dafür 3 kg frischen Spargel und einen Pokal.